Latte Art: Von der Kunst eigener Kaffee-Kreationen

Ich möchte wissen, wie mein nächster Lieblings-Kaffee entsteht. Aus genau diesem Grund habe ich mich Anfang des Monats in die erprobten Hände der jungen Latte-Art Künstlerin Jasmin Stromberger begeben, die gemeinsam mit ihrer Mutter in der kleinen Stadt Oberwart im Südburgenland ein Café – oder besser gesagt, DAS Café Stromberger betreibt.

 

Latte Art: Jasmin ist Vize-Staatsmeisterin Österreichs!

… nächstes Ziel: Staatsmeisterin! Denn als solche, erzählt uns Jasmin, ist sie eingeladen, Österreich bei den “World Championships of Latte Art” zu vertreten, bei der sich die weltbesten Barista in fantastischen Milchschaum-Kreationen messen … ein tolles Ziel, das ihr bestimmt eines Tages gelingt! Wer weiß, vielleicht steht das Burgenland dann international im Weltruhm, einer der Hotspots für ausgezeichnete Kaffee-Kreationen zu sein?

Zurück im Café Stromberger, sehe ich der jungen Dame anerkennend auf die Finger als unter ihrer Milchschaum-Führung ein Osterhase, viele kleine Kaffee-Herzen oder das bewährte wunderschöne Farnblatt entsteht. Die stolze Mutter berichtet, dass sich das Duo Mutter-Tochter vor rund drei Jahren selbstständig und mit den außergewöhnlichen Kaffee-Kreationen in der Region einen Namen gemacht haben.

Heute kommt das Stammpublikum von nah & fern -kein Wunder, werden doch auf derFacebook Fanpage, bei Twitter & YouTube schnell Videos & Impressionen ausgetauscht, die interessierte Besucher informieren und neue anlocken.

Wer mag, kann Jasmin Stromberger übrigens auch in einem Schnupper-Barista-Workshop begegnen: Ihr Wissen sowie den guten Kaffee-Genuss gibt sie in Kursen gerne weiter.

Zu finden ist die engagierte Künstlerin hier: Hauptplatz 14/Ecke Schulgasse, A-7400 Oberwart, Stromberger coffee to go: http://www.strombergercoffeetogo.at/

IMG_4355

Hinterlasse eine Antwort